Vereinsnachmittag:(27.08.2011)

Am Samstag, den 27.8. stand nach den Sommerferien endlich wieder ein Vereinsnachmittag an. Thema war diesmal: Pferdebeurteilung. Da dies ja ein sehr komplexes Thema ist, gliederten wir den Nachmittag in Theorie und Praxis. Wir fingen mit dem theoretischen Teil an und machten anschließend mit der praktischen Beurteilung am Pferd weiter, wo wir die theoretischen Grundlagen dann prima anwenden konnten.

In der Theorie gingen wir verschiedene Beurteilungsformulare von der FEIF (Internationale Föderation der Islandpferde-Vereine)durch, z.B. für Fohlen und Jungpferde aber auch für gerittene Pferde. Wir besprachen die positiven Merkmale zu den Reiteigenschaften, z.B.:

-Raumgriff und Tempo
-Klarer Takt
-Viel Ausdruck unter dem Reiter etc.
und auch zum Exterieur, z.B.
-Guter Ausdruck
-Gute Proportionen
-Korrekte Gliedmaßen
-Elastischer Rücken ...

Dabei stellten wir fest, dass so niedliche Schlappohren, wie Gjöfa sie hat, leider nicht dazu gehören ;-)

Dann ging es endlich an die praktische Beurteilung. Wir holten Mósa und Bjarmi in den Hof und analysierten und beurteilten gemeinsam Stück für Stück Mósas Exterieur. Dabei kamen wir zu dem Urteil, dass Mósa insgesamt ein harmonisch gebautes Pferd ist und viele positive Merkmale aufweist. Anschließend beurteilten wir einzeln, bzw. in Zweier-Teams Bjarmi, und auch er schnitt bei allen in der Beurteilung sehr gut ab. Mit der Erkenntnis, dass wir einfach viele tolle Pferde auf dem Hof haben, beendeten wir den sehr lehrreichen und spannenden Vereinsnachmittag...

Caro


Gespannt kamen wir zum Vereinsnachmittag; was werden wir heute machen?
Wir wussten nur: nicht reiten und trotzdem sehr nah am Pferd sein. Lissa kam mit viel Papier und Stiften zu uns. Dann sagte sie endlich was wir machen werden! Wir besprachen, was auf den Zetteln gemeint ist und dann ging es ans praktische Pferdebeurteilen. Mósa ist ein gut gebautes Pferd, wie wir erstaunt feststellten. Bei Bjarmi durften wir ihn in Teams beurteilen, wo wir schnell merkten, dass es gar nicht so einfach ist.

Mit der Feststellung, dass wir alle noch sehr viel üben müssen und das es erst der erste Schritt war, das Beurteilen zu lernen; trennte sich der Verein wieder.

Nora und Vanessa K.

Terminliste

So Feb 26 @08:00 - 05:00PM
Weiden-Schneiden
Sa Mär 25 @08:00 - 05:00PM
2-Tages-Wanderritt
Sa Mai 20 @14:00 - 05:00PM
Vereinsnachmittag
Sa Jun 17 @14:00 - 05:00PM
Vereinsnachmittag - Vorbereitung zum Hoffest
Sa Okt 07 @14:00 - 05:00PM
Vereinsnachmittag
Sa Dez 09 @14:00 - 06:00PM
Ponyreiten auf dem Weihnachtsmarkt in Luckau